Verpflichtung und Moral

Die auf den Konten verbuchten "TollenseTaler" stellen moralische Guthaben bzw. Verpflichtungen dar. Der Tauschring kann nur funktionieren, wenn die Guthaben nicht angehäuft, sondern in Umlauf gebracht werden.

Taler, Taler, du musst wandern...

Guthaben können nicht in Euro ausgeglichen werden!.

Wer entscheidet im Tauschring?

Das wichtigste Gremium im Tauschring ist der Markttag - das Treffen der Mitglieder. Hier werden Ideen eingebracht, organisatorische und inhaltliche Probleme behandelt und gemeinsam entschieden.

Konten / Buchungen / Punktelimit

Die Konten werden über ein Abrechnungssystem mit gesicherter Verbindung (SSL) geführt. Jede(r) Teilnehmer-/in erhält ein Konto, auf dem die TollenseTaler gebucht und verrechnet werden. Ein Kontostand von 500 TollenseTalern (41 Stunden) im Positiven wie im Negativen darf nicht überschritten werden. Der Stand der Konten und die darauf erfolgten Buchungen sind für das jeweilige Mitglied im Nutzer-Bereich einsehbar.

Warum gibt es einen Beitrag?

Für die Webseite, Online- und Telefonkosten, für Veranstaltungsorte, Mieten sowie sonstige Materialien wird ein jährlicher Teilnahmebeitrag von 6 Euro erhoben (pro Monat 50 Cent), der anteilig auf die verbleibenden Monate des laufenden Jahres berechnet wird. Der erste Beitrag wird bei Eintritt in den Tauschring fällig und beträgt 6 Euro Startgeld plus 0,50 Euro mal Anzahl der Monate bis zum Jahresende. Jeder weitere Jahresbeitrag wird zum 31. Januar fällig und beträgt 6 Euro oder 12 TollenseTaler. Welche "Währung" die Verwaltung benötigt, entscheidet der Markttag.

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich gern an unsere Ansprechpartner/-innen.

Wie werden Waren und Leistungen bewertet?

Der persönliche Einsatz sind Lebenszeit und Ihre speziellen Fähigkeiten. Dabei ist es gleich, ob sie mit dem Kopf, ihrem Gefühl oder Ihren Händen etwas tun. Sie wissen welchen Aufwand Sie betreiben müssen bis ein Glas Marmelade auf dem Tisch steht, eine Geschichte erzählt ist, ein Kuchen gebacken ist... 

Wir erfassen und verrechnen Ihren Lebenszeitaufwand mit Hilfe einer fiktiven Einheit und nennen sie TollenseTaler. 12 TollenseTaler entsprechen einer Stunde Lebens-/Arbeitszeit.

Wer kann mitmachen?

Alle, die eine Teilnahmeerklärung ausgefüllt und den Start-Beitrag entrichtet haben, können sich an unserem Tauschring beteiligen. Dazu gehört dann auch der freie Zugang zum Online-Marktbereich.

TollenseTausch